zurück zur Übersicht der Fachinformationen | zurück zur Übersicht des ausgewählten Fachbereiches
 
Manager für Ihren Erfolg

Manager für Ihren Erfolg

Ein Manager für Ihren Erfolg ist nicht nur eine intelligente MLM-Software sondern auch Sie müssen die Ihnen zur Verfügung stehenden Werkzeuge intelligent verwalten. Diese Symbiose führt am Ende zu Ihrem Erfolg.

VORAUSSETZUNG


Sie haben das Modul der Adressverwaltung und der Homepage.

ÜBERSICHT DER WERKZEUGE


•    Newslettersystem mit starken Selektionswerkzeugen
•    Newsletter auf Termin versenden
•    Variables Anmeldesystem neuer Adressen
•    Autoresponser
•    Autoresponser entsprechend der Anmeldungen
•    Autoresponser an bestimmte Adress-Typen
•    Automatische persönliche Geburtstagsmails
•    Follow Up durch Gesprächsnotizen
•    Wiedervorlage von für den nächsten Kontakt
•    Influencer Tool - Kunden / Partneranmeldung
•    Doublettenprüfung

IHR MANAGER FÜR IHREN ERFOLG


Sie arbeiten in einem Network oder haben selbst ein Network Marketing Unternehmen und möchten mit Erfolg Adressen und Kontakte online sammeln, verwalten und diese als Kunden oder Partner gewinnen.

Interessenten tragen sich selbst ein, dieses steuern Sie so, dass diese sich getrennt als „Interesse an den Produkten“ oder als „Interesse an einer Partnerschaft“ in Ihrem Network Unternehmen eintragen können.

Als Influencer benötigen Sie ein Werkzeug, um einmal generierte Adressen sauber und korrekt nachzuarbeiten.
Ihre Aufgabe – das wollen viele leider nicht mehr hören – Namensliste

Die Namensliste ist tot. Die Namensliste lebt. Sie selbst tragen in die Adressverwaltung Ihre Namensliste ein.  Diese Personen bitte nicht ohne deren Erlaubnis anmailen, sondern nur anrufen oder persönlich ansprechen. Jetzt ist es von Vorteil, wenn Sie Ihr Geschäft in 2,5 Minuten erklären können. Dieses bitte üben. Eine Gesprächsnotiz hinterlegen und immer ein Datum zur Wiedervorlage eintragen.

Nicht nur im Internet Adressen sammeln, sondern auch tatsächlich die Namensliste abarbeiten. Diese Adressen eintragen und auf Newsletter-Sperre setzen. Anrufen und auf Wiedervorlage setzen. Erst wenn diese Adressen sich angemeldet und dem Newsletterversand zugesteimmt haben, dann erst dürfen Sie Newsletter senden. Eigentlich jetzt hinsetzen und Namen aufschreiben, mit oder ohne Jescali Software. Wir wissen, dass genau diese Methode zu den ersten geoßen Erfolge führen.

NEWSLETTERSYSTEM MIT SELEKTIONSWERKZEUGEN


Sei sollten zumindest ein globales Suchfeld haben, das auch ausgeschlossen werden kann, und dazu diese Felder
Kunden Nr, nur die Nummer suchen, oder mit Downline oder ausschließen

Erstkontakt von Erstkontakt bis, selektieren oder ausschließen
Land der Adresse, selektieren oder ausschließen
Sprache der Adresse, wenn Sie das Sprachmodul haben, selektieren oder ausschließen
Adress-Typ, selektieren oder ausschließen
Basis-Typ, selektieren oder ausschließen
Rechtegruppe bzw. Rechterolle, selektieren oder ausschließen
Letzte Rechnung von – bis, wenn Sie die Warenwirtschaft haben
Gesamtumsatz größer gleich oder kleiner gleich dem Wert den Sie eingeben, wenn Sie die Warenwirtschaft haben
Provisionssperre ja oder Nein
Geburtstag – das Mailing geht auch automatisch aus der Adresse heraus.

Damit finden Sie genau den Bereich von Adressen, den Sie anschrieben möchten

NEWSLETTER AUF TERMIN VERSENDEN


Sie möchten zu einem bestimmten Termin ein Newsletter senden. Mag es das Datum sein, wenn Sie ein neues Produkt einführen, oder zu Ostern oder Weihnachten.

Sie bestimmen den Tag und die Uhrzeit, wann das Newsletter gesendet wird, So bereiten Sie Ihre Newsletter in Ruhe vor und nicht unter Stress.

VARIABLES ANMELDESYSTEM NEUER ADRESSEN


Die Anmeldeseite der Adressen müssen Sie selber so gestalten können, dass Sie u. a. bestimmen können, welcher Adress-Typ wird diese Adresse nach der Anmeldung.

Es hat sich herausgestellt, wenn das Ganze betrachtet wird, so ist bei der Anmeldung der Adress-Typ wichtig. Denn später kann er gezielt selektiert werden. Jedoch noch wichtiger ist, Sie können mit der Jescali Software jedem Adress-Typ individuelle Preise im Shop anbieten. Aus dem Grund nicht nur die Newsletter ansehen, sondern auch das Folgegeschäft, denn da geht es im Endlauf drum.

AUTORESPONSER


Genau genommen ist ein Autoresponser ein Programm, das auf Mails automatisch Antworten sendet.

Dieser Begriff hat sich jedoch auch bei uns gefestigt für Programme die automatisiert Mails versenden. So etwas ist das Jescali Programm. Hier erklären wir ein leistungsstarkes Programm ganz kurz.

Sie legen in dem Programm beliebig viele Mailingserien an. Jeder Serie ordnen Sie beliebig viele Mais zu. Bei jeder Mail tragen Sie ein, nach wie viel Tagen ab Eintragung einer Adresse diese Mail gesendet werden soll. Jede Adresse die neu eingetragen wird, fängt mit der ersten Mail an.

AUTORESPONSER ENTSPRECHEND DER ANMELDUNGEN


Bei der Einrichtung der Anmeldeseite von Adressen können Sie frei eine Mailingserie zuordnen. So erhält diese Adresse, ohne das Sie weiter aktiv werden müssen, die von Ihnen festgelegte Mailingserie.

AUTORESPONSER AN BESTIMMTE ADRESS-TYPEN


Intern können Sie Mailingserien an bestimmte Adress-Typen senden. Sie legen fest, welche Serie geht an welchen Adress-Typ. Wichtig dabei ist, wechselt die Adresse den Adress-Typ, so muss das System das erkennen. Wer ist nicht mehr dieser Adress-Typ, und die Adresse aus der Serie entfernen. Wer ist hat den Adress-Typ neu, dann diesen Adress-Typ neu in die Serie einfügen.

AUTOMATISCHE PERSÖNLICHE GEBURTSTAGSMAILS


Nichts ist schlimmer als eine Gebrutstagsmail bei der die Anrede und der Inhalt nicht das Verhältnis Versender/Empfänger widerspiegelt.

Die Geburtstagsmails sollten für den Empfänger so aussehen, als ob Sie diese Mail wirklich „jetzt“ persönlich geschrieben hätten. Aus dem Grund legen Sie mehrere Geburtstagsmail an.

Bei der Adresse entscheiden Sie, welche  Geburtstagsmail erhält die Adresse. Anrede Sehr geehrter Herr.., oder Frau.., oder Hallo Hubert oder Lieber Doris. Sie wissen wie Sie die Menschen anreden, und das können Sie durch diese flexible  Geburtstagsmailing-System abbilden.

Ist ein Jahr um, dann wirklich neu texten.

FOLLOW UP DURCH GESPRÄCHSNOTIZEN


Sinn dieses Programms ist, dass Sie zu den Anschriften, die Ihnen vorliegen nicht mehr den Kontakt verlieren.

Vor einem erneuten Kontakt lesen Sie kurz die Gesprächsnotizen der letzten Gespräche nach. Damit werden Sie mit Erfolg ein qualitatives Marketing führen.

Damit Sie das nachlesen können, gehört es natürlich wie die Butter aufs Brot dazu, dass Sie wirklich bei und/oder nach JEDEM Gespräch bei der Adresse mit der Sie gesprochen hatten, eine entsprechende Gesprächsnotiz eintragen. Sind Sie diesbezüglich nicht konsequent, so lassen Sie es lieber ganz bleiben.

Pro Adresse legen Sie beliebig viele Einträge von Gesprächsnotizen an. Diese sind bei der Adresse gelistet und dort in der Übersicht der Bemerkungen / Gesprächsnotizen zu lesen. Zusätzlich stehen Ihnen Suchbegriffe und die Eingabe einer Zeitschiene bei der Suche nach Bemerkungen zur Verfügung. Damit können Sie gezielt bestimmte Bemerkungen / Gesprächsnotizen bei dem Kunden schnell finden. Sie öffnen die Bemerkung und können diese lesen oder bearbeiten.

Wichtige Bemerkungen können für einen frei definierbaren Zeitraum in der Liste der Bemerkungen mit einem Warnungs-Icon angezeigt werden, so übersehen Sie diese bei dem Kunden nicht.

WIEDERVORLAGE FÜR DEN NÄCHSTEN KONTAKT


Ohne die Eintragung einer Wiedervorlage für den nächsten Kontakt werden Sie kaum Erfolg haben. Das ist so wie im Sand stochern und nach einem bestimmten Sandkorn suchen.

Sauberes Rekrutieren hat immer diese Grundlage:

Namensliste, Interessenten, Kunden und Partner regelmäßig nach Terminvorgabe (um sie zu disziplinieren) kontaktieren.

DAS INFLUENCER TOOL - KUNDEN / PARTNERANMELDUNG


Das Anmeldeformular werden Sie unterschiedlich erstellen und direkt von der Aktion heraus anlinken. Für jede Aktion legen Sie eine eigene Anmeldeseite mit individuellen Adress-Typen an.

Zusätzlich stehen Ihnen hier 5 Eingabefelder frei zur Verfügung, die Sie so bezeichnen können wie Sie möchten. Lassen Sie hier eintragen in welchem Network der Anmelder bereits Erfahrung gesammelt hat, oder was immer Sie auch an Infos abfragen möchten. Diese Daten sehen Sie bei der Adresse.

DAS INFLUENCER TOOL - KONTAKT


Sie sind Influencer und bauen mit diesem Influencer Marketing Ihre Kontakte auf. Genau dafür ist dieses System eines der besten Systeme mit dem Sie arbeiten werden. Sie hinterlegen Kontaktformulare, die nicht im Menüsystem sichtbar sind, jedoch per Link sind diese aus dem sozialen Netzwerken direkt aufrufbar. Die Inhalte auf der Homepage entsprechen exakt der Aktion, die Sie fahren. Die Infomail an Sie haben Sie entsprechend eingestellt, so dass Sie erkennen, aus welcher Aktion kam die Anfrage. Zusätzlich werden intern 60 Tage lang alle Kontaktanfragen gespeichert, diese sehen Sie bei dem jeweiligen Menüpunkt.

SCHUTZ VOR ROBOTERN


Sie kennen das, Sie sind im Web aktiv unterwegs und auf einmal erhalten Sie über das Kontaktformular Massen an Mails, die von Programmen ausgelöst wurden. Sie hinterlegen im System den Google reCAPTCHA V2 Webseitenschlüssel, ab dann haben Sie davor Ruhe. Wie Sie an den Schlüssel kommen und wo Sie diesen im System global eingeben, ist in einem Handbuch ausführlich beschrieben

DOUBLETTENPRÜFUNG


Bei der Anmeldung auf Ihre Homepage wird geprüft ob der Anmelder bereits im System ist, wenn ja, so wird die Anmeldung angelehnt.